WELTTAGSKAMPF MIT MALARIA



Wenn die Welt gegen das Covid-19-Virus zittert, dürfen wir nicht eine weitere ansteckende Krankheit vergessen, die für die Bewohner eines bedeutenden Teils der Welt viel gefährlicher ist. Malaria tötet jedes Jahr Hunderttausende Menschen, hauptsächlich Kinder. Um dieses Problem hervorzuheben, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2008 den Weltmalaria-Tag ins Leben gerufen, der am 25. April gefeiert wurde. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für Malaria zu sensibilisieren und das Ausmaß der Krankheit und ihrer Auswirkungen zu verringern.

Was ist Malaria?

Malaria ist eine lebensbedrohliche Krankheit, die durch eine oder mehrere von fünf Arten einzelliger Protozoen der Gattung Plasmodium verursacht wird.

Tag der Erde!

Heute ist der Tag, um den Planeten zu feiern, all seine Schönheit und wie viel er uns bedeutet.
Wir Reiseveranstalter in Tansania und Sie, unsere Gäste, tragen auch zum Schutz unseres Planeten bei.
Warum ist es so wichtig, lizenzierte Reiseveranstalter auszuwählen? Jedes der offiziell operierenden Unternehmen zahlt eine Reihe von Gebühren für seine Aktivitäten, die jedoch nicht verschwendet werden. Wir möchten, dass die Schönheit der Erde erhalten bleibt und unsere Kinder und Enkelkinder sie auch genießen. Vielleicht wird Ihre Safari etwas teurer - aber Sie haben Grund stolz zu sein, Ihr Besuch ist auch ein Baustein im Kampf für den Umweltschutz…